360sw

360sw-Rundgang Schweinfurt: Zeughaus

Keiler Helles

info image
close icon

Das Zeughaus wurde zwischen 1589 – 1591 erbaut und diente ursprünglich als Waffen- und Munitionslager für die Verteidigung der Stadt. In den folgenden Jahrhunderten wurde es mehrmals umgebaut und erweitert, um den sich ändernden Bedürfnissen gerecht zu werden.

Im Laufe der Zeit wurden die militärischen Funktionen des Zeughauses überflüssig, und das Gebäude wurde für verschiedene Zwecke genutzt. Von 1940 bis 2009 befanden sich im Zeughaus z. B. die Redaktionen und Geschäftsstellen der örtlichen Tageszeitungen.

Das Zeughaus wurde Anfang 2015 von der Stadt Schweinfurt nach einer zweijährigen Sanierung in ein „Haus der Familie“ umgewandelt. 

Die Grünen - Katharina Schulze - Paul Knoblach
Ambulanzzentrum MFA
Hotel
Gaspreis
TSV-Forst Party-Weekend



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten